Freizeitskater? Wer oder was ist das denn?

Beim ISC Münster fallen unter diesen Begriff alle die das SkatenWir haben das Skateabzeichen!

  • noch lernen möchten
  • noch nicht richtig beherrschen
  • nur hin und wieder betreiben
  • so lernen möchten , das sie sich "sicher"
    auf der Straße (draußen) bewegen können
  • verfeinern möchten damit sie sicher
    bei der Skatenight mit fahren können
  • nur aus reinem Spaß betreiben
  • ........

Dabei ist es egal ob 4, 9, 11 oder .....Jahre.

Bei diesem Angebot geht es darum die Grundlagen des Inlineskatens zu erlernen, wie z.B. das richtige Bremsen und das richtige Fallen. Aber auch wie weiche ich aus, wie stehe ich richtig auf den Inlineskates, wie fahre ich eine Kurve und wie rückwärts und noch einiges mehr.

All dieses wird eher spielerisch und nicht mit 100 prozentiger Verbissenheit vermittelt.
So gibt es jedes Mal mindesten ein Spiel, die Übungen sind meistens sehr kurz gehalten und die Abwechslung ist relativ groß an einem Nachmittag.

Als Beispiel einmal eine Angebotseinheit (ein Training) aus den letzten Wochen.

Spiel zu Fuß: Fischer, Fischer
Übungen auf Skates: Rollen, einbeinig über eine Bank, laufen mit Skates über eine Matte, Starten aus verschiedenen Positionen
Spiel zu Fuß: Brennball
Abschluss Kreis:  2 Stretchübungen

 

Beim ISC Münster kann auch das Skateabzeichen (weitere Infos hier) abgelegt werden

Die Altersstruktur bei diesem Angebot liegt im Moment zwischen 4 und 11 Jahren. (Wichtiger Hinweis zur Altersstruktur hier!)
Natürlich dürfen auch ältere dazu kommen. Wenn Erwachsene das Inlineskaten lernen möchten: einfach mit uns in Verbindung setzen.

Freizeitskater

Was ist mit zu bringen bei diesem Angebot / Training?

> Skates
> (Fahrrad) Helm - ohne ist eine Teilnahme nicht möglich
> Ellenbogen, Knie- und Handschoner
> Sportsachen
> Turnschuhe oder ähnliches
> etwas zum Trinken


Die
"Trainingszeiten" sind

Montag von 16:00 bis 17:15 Uhr oder
Dienstag 16.30 bis 18:00

 

Falls noch irgendwelche Fragen offen geblieben sind, können Sie/ könnt ihr gerne mit uns in Kontakt treten.

Gerne können Sie/ könnt ihr einmal bei einem Angebot/ Training unverbindlich vorbei schauen und auch "mittrainieren".
Dazu wird keine Anmeldung von Ihnen/ Dir benötigt. Allerdings wenn Sie/ ihr sicher gehen wollt dass auch wirklich
ein "Training" stattfindet: bitte einfach kurz Anmelden.


 

Auch interessant für alle Freizeitskater sind diese Angebote:


vom Freizeitskater zum Speedskater

ist genau das Angebot zwischen Freizeitskatern und Speedskating.
Hier werden die ersten Schritte in Richtung schnelles bzw. schnelleres Inlineskaten gemacht.
Es geht darum zu lernen:
-die richtige Speedskatingposition zu finden, -wie beschleunigt wird,
-wie richtig in der Kurve übersetzt wird, -wie das Bremsen ohne Bremse funktioniert und noch mehr.

Immer am Sonntag von 10:30 bis 12:00 Uhr



Fit für alle

Jeden Mittwoch gibt es verschiedene Möglichkeiten sich mit für Inline- und Speedskating typischen Übungen fit zu halten. 
Hierzu sind alle von jung bis alt eingeladen. Also egal ob Freizeit- , Speedskater oder erwachsener Fit & Spaß Skater.
Es gibt Übungen, die die Kraft und Ausdauer steigern und zum anderen Geräte wie ein Großtrampolin,
eine Slackline (fürs Gleichgewicht) und noch einiges mehr.
Es ist ein relativ freies Training und jeder kann das trainieren wozu er Lust hat.

Immer am Mittwoch 18:15 bis 20:30 Uhr

 

Hier ist unsere Trainingshalle:
Fürstin von Gallitzin Realschule,
Manfred-von-Richthofen-Str.46, 48145 Münster


(rechts an dem Schulgebäude vorbei und dann geradeaus über den Schulhof)